Internetpräsenz weltwärts

Arbeit mit behinderten Kindern an der Chaitanya Special School

Einsatzort Kundapur, Udupi District, Indien, Südasien
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab September | 12 Monate
Platz-Nr. 201570

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

FSL India

Deine Aufgabe

Die Chaitanya Special School ist eine Schule für Menschen mit geistiger und/ oder körperlicher Behinderung. Es werden 30 Kinder betreut und unterrichtet (die meisten geistig behindert). Der Begriff Kinder ist hier weiter gefasst, da die SchülerInnen zwischen 6 und 30 Jahre alt sein können. Das Personal besteht aus 3 LehrerInnen, 2 Assistenten, 1 Fahrer.Die Schule wurde 1997 gegründet und wird privat betrieben, sie finanziert sich über Spenden (hauptsächlich vom lokalen Rotary and Lions Clubs).

Freiwillige unterstützen den laufenden Betrieb der Einsatzstelle (Physiotherapie sessions, regulärerer Unterricht, yoga und Freizeitangebote (Beschäftigungsangebote im künstlerischen, kreativen Bereich) Unterstützung der behinderten SchülerInnen bei Ernährung, Hygiene und täglichem Ablauf. Durch die Mitarbeit internationaler Freiwilligen erhofft sich die Einsatzstelle eine verbesserte Routine und Stabilität für den Alltag der Kinder, verbesserte Mobilität und geistige Stimulation und Förderung der Kreativität der Kinder.

Anforderungen an Dich

- Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung - Vorerfahrungen in diesem Bereich sind wünschenswert - Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern - Kreativität und Belastbarkeit - Durchhaltevermögen - Bereitschaft Grundkenntnisse der lokalen Sprache (Kannada) zu erlernen

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

ijgd Internationale Jugendgemeinschaftsdienste e.V.
Surya Weimer, Lourens de Jong, Ramona Stieler, Maria Weiß, Merel Fuchs
Glogauer Str. 21
10999 Berlin
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ijgd Internationale Jugendgemeinschaftsdienste e.V.