Internetpräsenz weltwärts

Logo -

Sozialprojekt für benachteiligte Menschen am Rande Sao Paulos

Einsatzort Av. Heitor Antonio Eires Garcia 5989, CEP. 05564-2, Brasilien, Südamerika
Sprache(n) Portugiesisch
Zeitraum ab September | 12 Monate
Platz-Nr. 201527

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

LIGA SOLIDÁRIA

Deine Aufgabe

Im Educandário Dom Duarte, einer Einrichtung am Rand São Paulos, werden Menschen aller Altersklassen betreut und gefördert. Auf dem Gelände befinden sich z. B. Kindergärten, eine Schule, Kinderheime, ein Ausbildungszentrum und ein Familienbetreuungsprogramm. Die Anlagen (Großküche, Spielplatz, Fußballfelder, etc) werden für diese und weitere Projekte genutzt. Ziel ist es, sozial Benachteiligten Zugang zu Bildung zu gewähren und sie in allen Lebensbereichen individuell zu unterstützen.

Die Freiwilligen arbeiten mit Kindern zwischen 3-6 Jahren im Kindergarten und unterstützen die PädagogInnen bei der Gestaltung des Tagesablaufs. Als zusätzliche Arbeitskräfte spielen die Freiwilligen mit den Kindern, schenken ihnen ihre Aufmerksamkeit und gehen individuell auf sie ein. Dazu gehören alltägliche Betreuungsaufgaben (Unterstützung beim Essen, Baden, Begleitung zu Therapie etc.) und Hausarbeit sowie die Durchführung und Begleitung kultureller Aktivitäten und anderer Unternehmungen.

Anforderungen an Dich

Freiwillige sollten gut mit Kindern umgehen können und keine Berührungsängste haben. Vorerfahrungen in der Arbeit mit Kindern sind sowie kreative Ideen sind gern gesehen. Musische und künstlerische Fähigkeiten sind ebenfalls willkommen. Die Einrichtung wünscht sich, dass die Freiwilligen bereits Vorkenntnisse der portugiesischen Sprache mitbringen und gewillt sind, diese rasch auszubauen.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. 
Christian Grözinger
Parzivalstraße 2b, 76139 Karlsruhe
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.