weltwärts
gehen

Betreuung sozial benachteiligter Jugendlicher

  • Einsatzort: CEP. Sao Paulo, Brasilien
  • Sprache(n): Portugiesisch
  • Zeitraum: ab September | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 201524

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Liga Solidaria

Deine Aufgabe

Im Educandário Dom Duarte, einer Einrichtung am Rand São Paulos, werden Menschen aller Altersklassen betreut und gefördert. Auf dem Gelände befinden sich z. B. Kindergärten, eine Schule, Kinderheime, ein Ausbildungszentrum und ein Familienbetreuungsprogramm. Die Anlagen (Großküche, Spielplatz, Fußballfelder, etc) werden für diese und weitere Projekte genutzt. Ziel ist es, sozial Benachteiligten Zugang zu Bildung zu gewähren und sie in allen Lebensbereichen individuell zu unterstützen.

Die Freiwilligen begleiten und unterstützen Kinder und Jugendliche zwischen 6-15 Jahren schulbegleitend im Rahmen der Freizeitgestaltung, Hausaufgabenhilfe und Nachhilfeunterricht. Zudem gibt es verschiedene Angebote zu Tanz/Theater/Informatik/Kochen/Sport/Musik usw. Die Begleitung zu kulturellen Aktivitäten und Unternehmungen sind Teil der Arbeit. Ebenso einfache praktische Tätigkeiten und Hausarbeit. Der/die Freiwillige entlasten die Mitarbeiter und damit soll die Betreuung enger und besser werden. Die Freiwilligen übernehmen eine Vorbildfunktion für die Jugendlichen.

Anforderungen an dich

Eigenständigkeit und Kreativität sind eine wichtige Voraussetzung. Die Freiwilligen übernehmen zudem eine Vorbildfunktion und sollten daher ein gewisses Maß an Reflexionsfähigkeit mitbringen. Vorerfahrungen im Bereich Jugendarbeit sind von Vorteil. Sprachkenntnisse sind erwünscht.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Christoph Herrmann
Parzivalstraße 2b, 76139 Karlsruhe

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.