weltwärts
gehen

Kinder- und Jugendhilfe im ländlichen Südafrika

  • Einsatzort: Skuinsdrift, Südafrika
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 201360

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Madikwe Rural Development Programme (MRDP)

Deine Aufgabe

Das Madikwe Rural Development Programme (MRDP) unterstützt soziale Einrichtungen (vorwiegend im Bereich Kinder- und Jugendhilfe) in der ländlich geprägten Region Madikwe. Dazu zählen Schulen, Vorschulen, Kindergärten oder offene Projekte der Nachmittagsbetreuung. Für Kinder und Jugendliche in den abgelegenen Nachbarsiedlungen des MRDP (u.a. Venture, Tshwarro) besteht jedoch häufig keine Möglichkeit, Kindergärten/Schulen zu besuchen oder anderweitige pädagogische Angebote wahrzunehmen. Hier führt das MRDP flexible und bedarfsorientierte Formen der Kinder- und Jugendarbeit (Alltagsbegleitung, altersgerechte Lernförderung, Freizeitgestaltung, Ernährungssicherung) aus.

Die*Der Freiwillige unterstützt das Projekt bei allen anfallenden Aufgaben in der Betreuung, Versorgung und Bildungsförderung der Kinder und Jugendlichen sowie in deren Alltags- und Freizeitgestaltung. Hierzu kann u.a. das Angebot von einfachen Lerneinheiten und Förderübungen, das Zubereiten und die Ausgabe einer warmen Mahlzeit (Soup Kitchen) oder das Angebot eines Jugendtreffs zur Freizeitgestaltung (Youth Club) zählen. Dabei erhält die*der Freiwillige die Möglichkeit, eigene (Lern-)Spiele zu entwickeln und gemeinsame Aktivitäten (z.B. in den Bereichen Sport, Musik, Tanz, Kunst, Handwerk) selbstständig zu planen und durchzuführen.

Anforderungen an dich

Die*Der Freiwillige sollte Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben und nach Möglichkeit bereits entsprechende Betreuungserfahrung mitbringen. Sie*Er sollte tolerant, geduldig und emotional belastbar sein, gute Kommunikationsfähigkeiten vorweisen sowie sowohl selbstständig als auch im Team arbeiten können. Besonders wichtig sind Anpassungsfähigkeit an einfache Lebensverhältnisse und Kreativität im Umgang mit den begrenzten Ressourcen, die an der Einsatzstelle zur Förderung der Kinder und Jugendlichen zur Verfügung stehen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsch-Südafrikanisches Jugendwerk e.V. (DSJW)
Stefanie Reuffel und Bastian Knebel
Austraße 8a
53604 Bad Honnef

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsch-Südafrikanisches Jugendwerk e.V. (DSJW)