weltwärts
gehen

Alphabetisierung und Kinderbetreuung im ländlichen Südafrika

  • Einsatzort: Skuinsdrift, Südafrika
  • Sprache(n): Englisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 201360

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Madikwe Rural Development Programme (MRDP)

Deine Aufgabe

"Malatsi" ist ein Alphabetisierungs- und Kinderbetreuungsprojekt des MRDP in einer sehr ländlich gelegenen Region Südafrikas. Es hat sich zum Ziel gesetzt, eine vielfältige offene Tagesbetreuung für eine kleine Gruppe besonders schutzbedürftiger Kinder anzubieten, die von ihren Familien nicht kindgerecht betreut werden können. Außerschulische (Grund-)Bildung nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein. Zudem soll den Kindern durch abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten ein Umfeld geschaffen werden, das ihre physische, soziale und emotionale Entwicklung fördert.

Die/Der Freiwillige unterstützt das Projekt bei allen anfallenden Aufgaben in der Betreuung, Versorgung und Bildungsförderung der Kinder sowie in deren Alltags- und Freizeitgestaltung. Hierzu zählen das Vorbereiten und Begleiten von Mahlzeiten sowie das Angebot von Hausaufgabenhilfe und einfachen Förderübungen für einzelne Kinder (Nachhilfe). Ebenso erh??lt die/der Freiwillige die Möglichkeit, eigene (Lern-)Spiele zu entwickeln und gemeinsame Aktivitäten (z.B. in den Bereichen Sport, Musik, Kunst, Tanz) selbstständig zu planen und durchzuführen.

Anforderungen an dich

Die/Der Freiwillige sollte Freude am Umgang mit Kindern und nach Möglichkeit bereits Erfahrung im Bereich der Kinderbetreuung haben. Sie/Er sollte anpassungsfähig, tolerant, geduldig und emotional belastbar sein. Die Fähigkeit, selbstständig und in Eigeninitiative zu arbeiten, ist ebenso unabdingbar wie die Fähigkeit, Entscheidungen im Team treffen und gemeinsam umsetzen zu können.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsch-Südafrikanisches Jugendwerk e.V. (DSJW)
Stefanie Reuffel
Austraße 8a
53604 Bad Honnef

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsch-Südafrikanisches Jugendwerk e.V. (DSJW)