Internetpräsenz weltwärts

Gesellschaftliche Integration von Jugendlichen mit Behinderung in der Ukraine

Einsatzort Kiew, Ukraine, Osteuropa
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab September | 11 Monate
Platz-Nr. 201181

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

All-Ukrainian Association for Youth Co-operation "Alternative-V"

Deine Aufgabe

"Djerela" wurde 1994 in Kiew gegründet. 120 Familien sind Mitglieder. Sie bieten besondere Projekte, Rehabilitationsmaßnahmen und familienunterstützende Dienste für Menschen mit körperlichen, geistigen sowie Lernbehinderungen an. Ziele sind u.a. die Stärkung des öffentlichen Interesses gegenüber Menschen mit Behinderungen in der Ukraine, sowie die Verbesserung der gesellschaftlichen und sozialen Situation der Menschen und ihrer Familien.

Der/Die Freiwillige soll die Jugendlichen, die an Lernstörungen und Verhaltensauffälligkeiten leiden in ihrem Alltag begleiten und ihnen so die Gelegenheit zu interkulturellen Kontakten geben und dadurch auch ihren sozialen und kulturellen Horizont zu erweitern. Die Freiwilligen werden das Personal in der alltäglichen Arbeit unterstützen z.B. durch: Mithilfe bei der Bewältigung des Alltags, bei der Organisation des Tagesprogramms (Arbeitstherapie, Sportunterricht, Ausflüge, Bastelaktivitäten etc.), Öffentlichkeitsarbeit.

Anforderungen an Dich

Keine speziellen Anforderungen. Wichtig ist ein Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, Empathie, Enthusiasmus, Eigeninitiative

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

ijgd Landesverein NRW e.V.
Birte Weißmann
Kasernenstr. 48
53111 Bonn
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ijgd Landesverein NRW e.V.