weltwärts
gehen

Bafenyi Trust - Weiterbildung von Vorschullehrer*innen im Township (Potchefstroom)

  • Einsatzort: Ikageng, Südafrika
  • Sprache(n): Englisch
  • Dauer: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 201070

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Abraham Kriel Child and Youth Care Centre

Deine Aufgabe

Bafenyi Trust ist eine gemeinnützige Stiftung, die das Ziel verfolgt, Vorschulen (Early Learning Centres - ELCs) im Township Ikageng bei Potchefstroom sowie in den benachbarten, überwiegend informellen Siedlungen Promosa, Khuma und Kanana zu unterstützen. Die Organisation arbeitet mit insgesamt etwa 100 ELCs zusammen und erreicht damit eine Zielgruppe von über 4000 Kindern aus benachteiligten Bevölkerungsschichten. Im Bafenyi Centre, einem eigenen Lern- und Weiterbildungszentrum in Ikageng, werden im Rahmen des sog. Dinaledi Programme vielfältige Unterstützungsleistungen für die Erzieher*innen der ELCs angeboten. Hierzu zählen Beratungsangebote, Workshops aber auch die Konzeption und Herstellung von Unterrichtsmaterialien, Lernspielen und pädagogischen Handreichungen.

Die Freiwilligen unterstützen die Mitarbeiter*innen des Bafenyi Centre bei der Planung, Organisation und Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen (inkl. Anfertigung von Lehrmaterialien). Zudem helfen sie den Erzieher*innen der ELCs beim Verfassen von Finanzierungsplänen, Registrierungs- und Förderanträgen oder beim Umgang mit dem Computer. Die Freiwilligen stehen dabei mit der Zielgruppe des Centres in einem engen persönlichen Kontakt. Administrative Arbeiten, wie das Erstellen von Statistiken über Projektaktivitäten, zählen ebenfalls zu den Tätigkeiten. Besonders begrüßt werden kreative Ideen zur Umsetzung von Fundraising-Projekten/Spendenakquise.

Anforderungen an dich

Die*Der Freiwillige sollte Freude an der Arbeit mit Erwachsenen und Interesse am Themenfeld der frühkindlichen Pädagogik mitbringen. Anpassungsfähigkeit, ein hohes Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse der Zielgruppe sowie gute Sprachkenntnisse in Englisch sind erforderlich. Die*Der Freiwillige sollte eigenverantwortlich, aber auch im Team arbeiten können und physisch wie psychisch gesund und belastbar sein. Solide PC-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

Deutsch-Südafrikanisches Jugendwerk e.V. (DSJW)
Stefanie Reuffel und Bastian Knebel
Austraße 8a
53604 Bad Honnef

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsch-Südafrikanisches Jugendwerk e.V. (DSJW)