weltwärts
gehen

ASE - Umweltschutzaktivitäten und Bildungsarbeit in Sucre

  • Einsatzort: Sucre, Bolivien
  • Sprache(n): Englisch, Spanisch
  • Zeitraum: ab August | 12 Monate
  • Platz-Nr.: 200903

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

ICYE Bolivia

Deine Aufgabe

Das Projekt ASE klärt die Bevölkerung über Umweltschutz auf, bietet verschiedene Bildungsprogramme an und unterstützt das Umweltprogramm der lokalen Regierung. Ziel des Projektes ist der Schutz und die Erhaltung der Umwelt und der natürlichen Ressourcen im Kontext der Nachhaltigkeit. Ein wichtiges Arbeitsgebiet ist die Erstellung von Lernmaterialien für SchülerInnen. Umweltschutzaktivitäten über das Fernsehen und Radio sollen zusätzlich besonders die jungen Leute ansprechen.

Der/die Freiwillige unterstützt insbesondere die Bildungsprogramme und arbeitet dabei mit Jugendlichen zusammen. Aufgabenbereiche sind z.B. - Erstellen von Unterrichtsmaterialien (z.B. Texte, Spiele), Arbeit in der projekteigenen Bibliothek, - Unterstützung der öffentlichen Aufklärungsarbeit in der Umgebung (z.B. in Schulen, im Radio, TV), - Workshops begleiten, bei Aktionen wie Baumpflanzungen mithelfen, - die Gruppe der lokalen Freiwilligen stärken. Desweiteren hat er/sie die Möglichkeit, bei Gesprächen mit Lokalpolitikern dabei zu sein, und an ihren Programmen und staatlichen Bildungsprogrammen zum Thema Umwelt- und Ressourcenschutz mitzuarbeiten.

Anforderungen an dich

Gute Spanischkenntnisse, Selbstbewusstsein, Kreativität, Selbstständigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit und ein guter Umgang mit Kindern und Jugendlichen sind erwünscht. Das Interesse am Umweltschutz und diesbezügliches Engagement müssen vorhanden sein.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.
Stralauer Allee 20e
10245 Berlin

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.