Internetpräsenz weltwärts

Assistenz in der NGO-Arbeit / Schwerpunkt Women Empowerment

Einsatzort Nagpur, Indien, Südasien
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab September oder März | 10 Monate
Platz-Nr. 200155

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Ecumenical Sangam

Deine Aufgabe

Der Ecumenical Sangam ist eine 1993 gegründete NGO mit Sitz in Nagpur. Die NGO unterstützt die Bevölkerung in den Slums und Dörfern in und um Nagpur mit verschiedenen Entwicklungsprogrammen. Insgesamt arbeitet der Sangam an einer umfassenden Sensibilisierung der Land- und Slumbevölkerung in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Hygiene, Bildung, Familienplanung sowie nachhaltiges Wassermanagement. Ein Fokus der Arbeit bildet die Stärkung von Frauen, u.a. durch verschiedene Langzeit-Ausbildungsprogramme zu Geburtshelferinnen, Dorfgesundheitshelferinnen, Näherinnen und Kosmetikerinnen.

Die FW können in vielfältigen Bereichen der NGO Arbeit des Ecumenical Sangams tätig werden. Schwerpunkte der Arbeit sind die Assistenz beim Anbieten von Zusatzausbildungsangeboten für TBA (Trained Birth Attendants)-, Näh- sowie Kosmetik-Schülerinnen und die Assistenz bei der Slum- und Dorfarbeit des Sangams: - Assistenz beim Englischunterricht für (Berufs-)Schülerinnen und Mitarbeitende - Assistenz bei der außerschulischen Begleitung von (Berufs-)Schülerinnen - Unterstützung der Mitarbeitenden bei ihrer praktischen Arbeit in Slums und Dorfzentren sowie im Rainbow Guesthouse in Nagpur - Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten

Anforderungen an Dich

- Sehr gute Englischkenntnisse - Gutes Selbstorganisationsvermögen und hohe Eigenständigkeit - Aktive Mitarbeit und große Eigeninitiative - Spontanität und Flexibilität - Interesse an sozialen Zusammenhängen und den Menschen im Zielgebiet sowie den lokalen Gegebenheiten - Interesse am Erlernen der Sprache der Zielgruppe - Tropentauglichkeit

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)
Jona Dohrmann
Odrellstraße 43

60486 Frankfurt am Main
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. (DIZ)