weltwärts
gehen

Jugendbildung in Patacamaya

  • Einsatzort: casilla 5816, Patacamaya, La Paz , Bolivien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 13 Monate
  • Platz-Nr.: 200112

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Bolivianische Bischofskonferenz - Comisión de Hermandad

Deine Aufgabe

Die Suppenküche/ Comedor richtet sich an 3-12 jährige Kinder in Patacamaya. Die Kinder kommen vor dem Mittagessen und bleiben über den Nachmittag. Dort erledigen sie ihre Hausaufgaben. Daneben gibt es verschiedene Freizeitangebote. Viele der Kinder kommen aus Familien vom Land und leben während der Schulzeit alleine in schlecht ausgestatteten Hütten. Das Projekt ermöglicht einigen eine regelmäßige Ernährung und soziale Anbindung.

Der/die Freiwillige wirkt unterstützend in der Suppenküche mit. Dazu gehören Essensausgabe, Hausaufgabenbetreuung und die Gestaltung von Freizeitangebote wie Spiele, Sport, Theater und kleinere Ausflüge in der Umgebung. Es besteht die Möglichkeit der Vernetzung mit anderen Jugend- und Kindergruppen. Seit einigen Jahren besteht eine Partnerschaft zu einer deutschen Schule. Diese soll ebenfalls unterstützt und gepflegt werden.

Anforderungen an dich

- Der/die Freiwillige soll verantwortungsvoll und ordentlich in seinen/ihren Aufgaben sein - verständnisvoller, liebevoller Umgang mit den Kindern und Jugendlichen - Engagementbereitschaft, Bereitschaft zu interkulturellem Lernen - möglichst Vorerfahrungen in Jugendarbeit und Leitung von Gruppenstunden

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

SoFiA e.V.
Susanne Kiefer
Jesuitenstr. 13
54290 Trier

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

SoFiA e.V.