weltwärts
gehen

Jugendbildung in Cochabamba

  • Einsatzort: Distrito Scout Cochabamba, Bolivien
  • Sprache(n): Spanisch
  • Dauer: ab August | 13 Monate
  • Platz-Nr.: 200106

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Asociacion de Scouts de Bolivia (ASB)

Deine Aufgabe

Die ASB Cochabamba unterhält, unter Federführung des Distriktsvorsitzenden, drei interne Projekte. Dazu zählen: • das Pfadfinder-Jugendhaus "Casa de la Juventud"; • der Pfadfinderzeltplatz Arani; • das Nationalzentrum der ASB. Daneben koordiniert die ASB drei externe Projekte in den Bereichen: • Umweltschutz (Institution: PACC-LIDEMA); • Soziale Arbeit mit Gefängniskindern (Institution: CAIC); • Soziale Arbeit in Stadtrandgebieten (Institution: Horizonte).

- Mithilfe im Distriktsbüro, bei der Organisation von Veranstaltungen und Aktionen - Angebot von Gruppenstunden, Mitarbeit im Jugendtreff (mit Internetcafé) - Unterstützung bei Bildungsarbeit im Bereich Umwelt- und Ressourcenschutz, u.v.m. - Mitgestaltung von Freizeiten/Lagern - Mitgestaltung von Jugendbegegnungsreisen, Mitarbeit im Freundschaft Ziele: - globales Lernen (z.B. Vergleich der Bildungs- und Ausbildungssysteme) - Erkennen entwicklungspolitischer Zusammenhänge und Austausch darüber - Darstellung der Ziele und Aktivitäten der entsendenden pfadfinderlichen Jugendorganisation (DPSG) und Unterstützung der Partnerschaft zw. ASB und DPSG - Erleben und Stärkung des Partnerschaftsaspekte

Anforderungen an dich

- Lernfähigkeit - Anpassungsvermögen - Engagement - Erfahrung in der Jugendarbeit mit Kindern und Jugendlichen - Identifizierung mit Projekt und Zielen der Partnerschaft Grundlegende Kenntnisse der Pfadfinderarbeit und der Landessprache sind sehr zu empfehlen.

Ansprechpartner*in und Entsendeorganisation

SoFiA e.V.
Peter Nilles
Dietrichstr. 30 a
54290 Trier

Sende eine E-mail an diese Entsendeorganisation

So geht’s weiter:

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

SoFiA e.V.