weltwärts
informiert

eine-welt-engagement e.v.

Dein(e) Ansprechpartner: Guido Schürenberg

Postfach 100523 \
52305 Düren

0241/4700124

eine-welt-engagement.de

Logo - eine-welt-engagement e.v.

Unser Profil

Die deutschen Freiwilligen des eine-welt-engagement e.v. werden in Pfarrgemeinden der Diözese Monze, 250 km südwestlich von Lusaka in Sambia eingesetzt. Die katholische Diözese Monze ist der Partner des eine-welt-engagement. Die Freiwilligen leben mit Jugendlichen in den Gemeinden und entwickeln mit ihnen Freizeitaktivitäten (z.B. Sport). Sie arbeiten in Dörfern auf der Krankenstation, helfen bei der häuslichen Pflege von Kranken. Weitere Einsatzmöglichkeiten hängen von den Fähigkeiten der ausgewählten Freiwilligen ab, bzw. entwickeln sich vor Ort. Ein Koordinationsteam der Diözese Monze steuert den Einsatz der Freiwilligen. In den Einsatzstellen sind Priester oder Schwestern vorrangige Ansprechpartner/innen. Die Unterbringung erfolgt in der Regel in sambischen Gastfamilien.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren für Freiwillige

Das eine-welt-engagement (ewe) erwartet von den Freiwilligen: Neugier, Offenheit, Lernbereitschaft und Reflexionsvermögen Risikobereitschaft und Engagement Bereitschaft, sich auf das Leben in der sambischen Gesellschaft einzulassen Bereitschaft, sich in eine sambische Familie zu integrieren Bereitschaft, das kirchliche Leben in den Gemeinden kennenzulernen und die Jugendarbeit mitzugestalten Bereitschaft zum Aufbau von Förderkreisen für die Freiwilligenarbeit des ewe Gesundheitsvorsorge Mindestalter 18 Jahre, Höchstalter 23 Jahre. Abitur oder abgeschlossene Lehre. Bewerbungsschluss für das Entsendejahr 2017/2018 ist der 15.Oktober 2016 Bewerbungen an natalie.regniet@eine-welt-engagement.de oder über das Online-Formular http://eine-welt-erleben.de/index.php/bewerbung/ oder eine-welt-engagement e.v. – Postfach 100523 – 52305 Düren