weltwärts
informiert

Vereinte Evangelische Mission

Dein(e) Ansprechpartner: David Kobernick

Rudolfstraße 137
422285 Wuppertal

0202-89004381

www.vemission.org/mitmachen/freiwilligenprogramm-nord-sued.html

Unser Profil

Wir sind eine Gemeinschaft aus 39 Mitgliedskirchen in Europa, Afrika und Asien, die weltweite Initiativen - insbesondere im sozialen und Bildungsbereich – unterstützen. Wir arbeiten in gleichberechtigter Weise zwischen Nord und Süd, Süd und Nord sowie Süd und Süd zusammen. In einem internationalen Freiwilligendienst lebst du für ein Jahr in einem unserer Partnerländer und unterstützt dort ein Projekt. Dazu gehören u.a. interkulturelle Austauschprogramme, interreligiöses globales Lernen und Nachhaltigkeitsprojekte. Das gemeinsame Arbeiten, der kulturelle Austausch und das alltägliche Voneinander lernen stehen im Mittelpunkt des Freiwilligendienstes.

In insgesamt 25 Seminartagen wirst du während, vor, und nach deinem Jahr begleitet. Dabei sprechen wir über die Rahmenbedingungen vor Ort, über deine persönlichen Erfahrungen in der Einsatzstelle, aber auch über entwicklungspolitische Themen und globale Zusammenhänge. In jeder Einsatzstelle gibt es einen Mentor oder eine Mentorin, der*die dir zur Seite steht und dein*e Ansprechpartner*in bei Fragen ist.

Die VEM arbeitet in den verschiedenen Abteilungen eng mit ihren Partnern zusammen. Das heißt, unsere Verbindungen bestehen nicht nur über das Freiwilligenprogramm. Das macht unsere Betreuung noch besser.

Die Einsatzfelder liegen in den Bereichen: Kindergärten, Straßenkinderprojekte, Waisenhäuser und Kinderheime, Schulen (Unterrichtsassistenz, auch für Kinder mit geistigen oder körperlichen Behinderungen), Förderungsprojekte für Frauen, und Gesundheits- und Umweltprojekte.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren für Freiwillige

Bewerbungsfrist: bis zum 31.10.2021
Info + Auswahlseminar: 19-21 November 2021
Vorbereitung: Februar-August 2022
Ausreise im August/September 2022 (für 1 Jahr)

Insgesamt bieten wir 21 Plätze an, die Einsatzmöglichkeiten sind jedes Jahr etwas unterschiedlich:

Afrika: Botswana, Namibia, Ruanda, Tansania, (Ghana, Togo und Südafrika)
Asien: Indonesien, Philippinen, China

Unser Freiwilligenprogramm steht grundsätzlich Angehörigen aller Glaubensrichtungen und auch Bewerberinnen und Bewerbern, die sich keiner Glaubensgemeinschaft zugehörig fühlen, offen. Da wir mit kirchlichen Partnern zusammenarbeiten, wünschen wir uns allerdings Freiwillige, die offen für Erfahrungen mit christlicher Gemeinschaft und bereit sind, sich in diese im erforderlichen Umfang einzubringen.

Normalerweise kostet ein Freiwilligenjahr für eine Person 12.000€. Aber das Gute ist: als Teil des weltwärts-Programms ist das Jahr für dich kostenfrei! Flüge, Versicherungen, Unterkunft, Verpflegung, Taschengeld und Seminare werden für dich übernommen

Ihre Erfahrungen während des Auslandsaufenthaltes haben Freiwillige auf ihrem Blog geteilt: http://2019-2020.vem-freiwillige.de/
und auf Instagram: @unitedinmission
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung!