Internetpräsenz weltwärts

Kongregation der Franziskanerinnen Salzkotten

Unser Profil

Wir, die Franziskanerinnen Salzkotten, nehmen in Deutschland vielfältige soziale und pastorale Aufgaben wahr: u.a. Erziehung/Ausbildung von Kindern/Jugendlichen, Ausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege, Betreuung sozial schwacher, alter Menschen und Menschen mit Behinderung, Fürsorge für Asylsuchende und Obdachlose, Seelsorge. Wir freuen uns sehr über Freiwillige, die sich in Projekten unserer Gemeinschaft oder auch anderer, uns gut bekannter Gemeinschaften in Rumänien, Malawi, Indonesien, Indien oder Osttimor engagieren möchten. Sie können sich bei uns in verschiedensten sozialen Bereichen einbringen: Schulen und Internate, Kindergärten und Vorschulen, Rehabilitationszentren sowie Heime für Kinder- und Jugendliche. Aufgaben liegen je nach Projekt u.a. in der Erziehung, der (ganzheitlichen) Pflege, dem Unterrichten bzw. der Nachhilfe, der musischen und/ oder kreativ-künstlerischen sowie sportlichen Freizeitgestaltung. Wir sind u.a. Mitglied im fid Trägerverbund sowie der fid Qualitätsentwicklung.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren für Freiwillige

Bewerbungsschluss ist der 30. Oktober des Jahres vor der gewünschten Ausreise. Die Ausreise erfolgt normalerweise im August. Bewerbungen können postalisch oder digital eingereicht werden. Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite.

Kontaktdaten

Dein(e) Ansprechpartner:

Angela Benoit

Adresse

Kongregation der Franziskanerinnen Salzkotten
Paderborner Straße 7
33154 Salzkotten

Telefon: 05258-988651

Website: www.maz.fcjm.de

Email: angela@fcjm.de