weltwärts
informiert

Bistum Essen - Abteilung Weltkirche und Mission

Dein(e) Ansprechpartner: Eva Rausche

Bistum Essen
Abteilung Weltkirche und Mission
Zwölfling 16

45127 Essen

0201-2204 409

www.seitenwechsel.bistum-essen.de


Tätigkeitsfelder
Kindergärten und Straßenkinder, Schule und Freizeit


In diese Länder entsendet die Entsendeorganisation
Costa Rica, Panama, Peru, Tansania

Logo - Bistum Essen - Abteilung Weltkirche und Mission

Unser Profil

Die Abteilung Weltkirche und Mission im Bischöflichen Generalvikariat des Bistums Essens koordiniert die weltkirchliche Arbeit und setzt sich besonders für die Sorgen und Anliegen der ärmsten und bedrängtesten Menschen ein.
In diesem Kontext ist auch unser Freiwilligendienstprogramm "Seitenwechsel" eingebettet. Wir nutzen teilweise Jahrzehnte lang bestehende und gewachsene Partnerschaften von Orden und Kirchgemeinden des Bistums und entsenden Freiwillige in Projektstellen dieser Partner, vorrangig in Mittel- und Südamerika und Tansania.
So wollen wir diese bestehenden Partnerschaften fördern und intensivieren. Dabei verstehen wir den Dienst als einen internationalen Lern- und Erfahrungsdienst, durch den beide Seiten durch gemeinsame Erfahrungen voneinander lernen und für die jeweils andere Kultur und Lebensweise sensibilisiert werden.
Darüber hinaus sollen die Freiwilligen ein Bewusstsein für entwicklungspolitische Themen und Fragen entwickeln und in einem weiten Sinne an mehr "Frieden, Gerechtigkeit und Völkerverständigung" mitwirken. Ihre Erfahrungen sollen sie auch nach ihrer Rückkehr in Projekte der Abteilung, in Gemeinden, "Eine-Welt-Gruppen" usw. einbringen.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren für Freiwillige

Die Bewerbungsphase für eine Ausreise im August 2023 startet ab September 2022. Bewerbungsschluss ist der 30.11.2022.
Bitte richtet eure Bewerbung (Anschreiben/ Motivationsschreiben plus Lebenslauf mit Foto) bevorzugt per Email oder per Post an u.g. Ansprechperson/ Anschrift.

Freiwillige bewerben sich grundsätzlich für das gesamte Programm, können dabei allerdings Präferenzen für Einsatzstellen/ Länder angeben. Dabei erwarten wir eine gewisse Flexibilität und Offenheit auch für andere Einsatzstellen.
Nach Sichtung der Unterlagen, laden wir zu einem Auswahltag sowie zu Einzelgesprächen ein, die i.d.R. im Dezember stattfinden.

Aktuelle Informationen zur Bewerbung findet ihr auch auf unserer Homepage!



Ausgewählte Einsatzplätze

Zukunft für Jugendliche in Chapala

209444

ab August | 12 Monate

Panama

Bildung für Kinder in Lima

209446

ab August | 12 Monate

Peru

Bildung für Kinder in Makambako

210324

ab August | 12 Monate

Tansania