weltwärts
informiert

pax christi Diözesanverband Aachen

Dein(e) Ansprechpartner: Judith Becker

Klosterplatz 7
52062 Aachen

0241-402 876

pax-friedensdienste.de/


Tätigkeitsfelder
Gesundheit und Pflege, Gleichberechtigung und Inklusion, Kindergärten und Straßenkinder, Schule und Freizeit


In diese Länder entsendet die Entsendeorganisation
Bosnien und Herzegowina, Ecuador, Mazedonien, Palästinensische Gebiete, Kosovo

Logo - pax christi Diözesanverband Aachen

Unser Profil

pax christi Diözesanverband Aachen ist Teil der intern. kath. Friedensbewegung, die sich in über 60 Ländern der Welt für Gerechtigkeit, Solidarität und zivile Wege der Konfliktlösung einsetzt. pax christi international ist eine anerkannte NGO bei den Vereinten Nationen. pax christi Aachen engagiert sich besonders für freiwillige Lerndienste mit Partnern im Westlichen Balkan, Osteuropa, Südamerika und Nahen Osten sowie in Projekten des Zivilen Friedensdienstes (u.a. in Kooperation mit dem forumZFD).

Hinweise zum Bewerbungsverfahren für Freiwillige

Deine Bewerbung sollte schriftlich an uns erfolgen.

Ab jetzt bis Ende Dezember 2022 sind wieder Bewerbungen für einen Friedensdienst ab Sommer 2023 möglich!

Bitte beschreibe deine Motivation, deine Interessen und deine Wünsche an das Auslandsjahr. Füge bitte einen Lebenslauf, dein letztes Zeugnis, ein Foto sowie – wenn vorhanden - Nachweise über Abschlüsse, Praktika, soziales Engagement oder ehrenamtliche Tätigkeiten dazu und sende es an:

pax christi Aachen
Klosterplatz 7
52062 Aachen
oder per e-mail an : friedensdienste@pax-christi-aachen.de (Der Anhang darf nicht größer als 8 MB sein).

Du kannst dich ganzjährig für unsere Stellen in Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Nordmazedonien, Palästinensische Gebiete/Israel und Ecuador bewerben. Die Ausreise findet voraussichtlich im folgenden August statt.

Für Rückfragen stehen wir auch telefonisch unter Tel. 0241/402 876 gerne zur Verfügung.

Die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche ist KEINE Bewerbungsvoraussetzung. Wir freuen uns über Bewerbungen anderer Konfessionen, religionsloser und religionskritischer Menschen.

Dienstdauer: August 2023 bis August 2024

Weitere Informationen findest du auch unter:

zur Bewerbungsseite