weltwärts
informiert

Welthaus Bielefeld e.V.

Dein(e) Ansprechpartner: Susanne Herrmann

August-Bebel-Str. 62
33602 Bielefeld

0521 - 98648 - 41

www.welthaus.de/weltwaerts
www.facebook.com/Welthaus.Bielefeld
www.instagram.com/welthausbielefeld/


Tätigkeitsfelder
Gesundheit und Pflege, Landwirtschaft, Umwelt und Klima, Regenwald und Artenschutz, Kultur und Medien, Sport, Gleichberechtigung und Inklusion, Handwerk, Fairer Handel und Tourismus, Kindergärten und Straßenkinder, Schule und Freizeit


In diese Länder entsendet die Entsendeorganisation
Peru, Mexiko, Mosambik, Südafrika, Ecuador, Sambia

Logo - Welthaus Bielefeld e.V.

Unser Profil

Wer wir sind

Als entwicklungspolitischer Verein verbinden wir solidarische Entwicklungszusammenarbeit mit lokalen Partner*innen im Globalen Süden - vor allem im südlichen Afrika u. Lateinamerika - mit Bildungs-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit in Deutschland. Das Welthaus Bielefeld ist politisch und religiös unabhängig und engagiert sich seit über 40 Jahren für globale Gerechtigkeit. Seit Beginn des Programms 2008 sind wir als weltwärts-Organisation aktiv und verfügen somit über umfangreiche Erfahrungen bei der Entsendung und beim Empfang von Freiwilligen sowie bei der Durchführung von Angeboten für zurückgekehrte Freiwillige und der Kooperation mit Partnerorganisationen. Die direkte Zusammenarbeit zwischen Länderreferent*innen, unseren Partnerorganisationen und unseren Mentor*innen vor Ort ermöglicht eine gute Betreuung, eine kritische pädagogische Begleitung mit starkem Länderbezug und eine intensive Beratung bei ggf. auftretenden Schwierigkeiten.

Wir bieten zusammen mit unseren Partnerorganisationen vielfältige Einsatzplätze an. Eure Mitarbeit ist u. a. in den Bereichen Menschen- und Frauenrechte, Gesundheit, ländliche Entwicklung und Ökologie, Umwelt und Umweltbildung, Medien, Kunst und Kultur möglich. Zielgruppen sind Kinder und Jugendliche, Frauen oder Menschen mit Behinderung.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren für Freiwillige

Für uns stehen die persönliche Eignung und Fähigkeiten der Freiwilligen im Vordergrund. Wir wünschen uns eine generelle Offenheit für unsere Partnerländer und Einsatzplätze in Ecuador, Mexiko, Peru, Südafrika, Sambia und Mosambik. Bei der Zuordnung von Freiwilligen auf die vorhandenen Einsatzplätze berücksichtigen wir sowohl die Wünsche der Bewerber*innen als auch die der Partnerorganisationen.
Wir freuen uns über Bewerber*innen mit unterschiedlichen persönlichen Lebenswegen (Schule, Ausbildung, Studium, Berufstätige, etc.) sowie besonders über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Das weltwärts-Programm im Welthaus Bielefeld versteht sich als Freiwilligendienst für alle: Menschen mit unterschiedlichen Biographien, Fähigkeiten und Einschränkungen können an diesem Programm teilnehmen. Die Diversität unserer Freiwilligen ist uns wichtig. Wir sehen Vielfalt in jeglicher Hinsicht als Bereicherung für alle und fördern diese aktiv.
Es besteht die Möglichkeit, unseren weltwärts-Freiwilligendienst für die Dauer von 12, 18 oder 24 Monaten durchzuführen.
Die Bewerbungsphasen für das weltwärts-Jahr finden zwischen August und November (für die Ausreise im August des Folgejahres) sowie im Januar und Februar (für die Ausreise im August desselben Jahres) statt.
Eine Bewerbung ist im Ausschreibungszeitraum über einen Online-Bewerbungsbogen möglich. Alle aktuellen Informationen zum Auswahlverfahren, unsere Einsatzplätze, Erfahrungsberichte, Länderinfos u.v.m. findet ihr auf unserer Website: www.welthaus.de/weltwaerts
Zu den Bewerbungsunterlagen gehören der Onlinebogen auf unserer Website und ein Motivationsschreiben. Im Onlinebogen könnt ihr bis zu 3 Wunscheinsatzplätze angeben.
Nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen werden geeignete Bewerber*innen zu einem der Auswahltage in Bielefeld eingeladen. ( bzw. falls die Covid-Situation es nicht anders zulässt, zu einem digitalen Auswahltag.)
Bei Fragen wendet euch gern an uns! Wir beraten euch zu Einsatzplätzen, Sprachkenntnissen, Leistungen des Programms u.v.m.
freiwilligendienst@welthaus.de | 0521 -9864841 | www.welthaus.de/weltwaerts
Weiter Infos findet ihr auch auf unseren Social Media Kanälen.

zur Bewerbungsseite



Ausgewählte Einsatzplätze

Bokamosa Art Centre

219928

ab August | 12 Monate

Südafrika

Centro Integral - aktiv inklusiv arbeiten in den Anden

219635

ab August | 12 Monate

Ecuador

Bildungsarbeit für Tierschutz bei "Animalix" in Mexiko

218424

ab August | 12 Monate

Mexiko

El Caracol - Begleitung von Menschen auf der Strasse

217101

ab August | 12 Monate

Mexiko

Frayba - Menschenrechtsbegleitung

217029

ab August | 12 Monate

Mexiko

ALMA - Umweltschutz und Recycling in Südmosambik

215150

ab August | 12 Monate

Mosambik

Blessing Children’s Ministry - Childcare Development Centre

214704

ab August | 12 Monate

Südafrika

El Rosal - Mithilfe beim Aufbau eines Botanischen Gartens

214106

ab August | 12 Monate

Ecuador

Kindergarten und Vorschule Nhassanana

212702

ab August | 12 Monate

Mosambik

FEPP - Bildungsarbeit für Umwelt und Nachhaltigkeit

210994

ab August | 12 Monate

Ecuador

Ländliche Entwicklung und Umweltbildung

210011

ab August | 12 Monate

Mosambik

Ländliche Entwicklung und Umweltbildung

208705

ab August | 12 Monate

Mosambik

Sophiatown - Psychosoziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

206279

ab August | 12 Monate

Südafrika

ADECAP - Gesundheitsvorsorge in den Anden Perus

201694

ab August | 12 Monate

Peru



Alle Einsatzplätze dieser Entsendeorganisation

Einsatzplätze ansehen