Internetpräsenz weltwärts

Nord-Süd-Projekte gemeinsam meistern

Projektwerkstatt des Verbands Entwicklungspolitik Niedersachsen

Für Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen, Eine-Welt-Initiativen, (Hoch)Schulen, Diaspora-/Migrantenorganisationen, Kommunen und Einzelpersonen, die in der Süd-Nord-Partnerschaftsarbeit aktiv sind.

Im Rahmen der Werkstattreihe "Gelingensbedingungen guter Süd-Nord-Partnerschaftsarbeit" lädt der VEN am 27. August zum Projektworkshop nach Hannover ein.

Um folgende Fragen dreht sich die Veranstaltung:

  • Was ist ein (gutes) Projekt? Woran scheitern Projekte?
  • Wie entwickeln wir mit unseren Partnerinnen und Partnern die Ziele des Projekts und gestalten eine partizipative Projektplanung?
  • Wie steht es um eine gleichberechtigte Partnerschaft in Fragen des Ressourcenzugangs, der Entscheidungsstrukturen oder der Rechenschaftspflichten? Was gehört zu erfolgreichem Projektmanagement und welche Herausforderungen gibt es in der Praxis?
  • Wie definieren und messen wir Erfolge und Wirkungen?
  • Welche Herausforderung stellen Finanzierung und Abrechnung an uns?

Im Zentrum steht der Erfahrungs- und Ideenaustausch der Teilnehmenden, moderiert durch eine Prozessbegleiterin. Daneben geben Kurzimpulse wertvolle Anregungen und Hilfestellungen.

Ort und Datum: Freizeitheim Lister Turm, Hannover, 27. August 2016, 10.00 bis 18.00 Uhr