Internetpräsenz weltwärts

Ausbildung fertig und dann?

Infowochenenden über Freiwilligendienste im Ausland

Nach der Ausbildung vielleicht ins Ausland? Im Oktober und November finden Infowochenenden zu Freiwilligendiensten im Ausland für Berufsschüler und Berufsschülerinnen aller Fachrichtungen statt, die über die Möglichkeiten eines Auslandsdienstes informieren.

Die Infowochenenden finden vom 18. bis 20. Oktober in Berlin und vom 22. bis 24. November in Köln statt. Interessierte erhalten an diesen Wochenenden trägerübergreifende Infos und individuelle Beratung zu den Rahmenbedingungen von Freiwilligendiensten im Ausland, zu möglichen Ländern und Projekten, der Finanzierung, dem Bewerbungsverfahren und anderen Themen. Außerdem können sie sich mit anderen Auszubildenden sowie ehemaligen Freiwilligen austauschen und Ideen für ihren Freiwilligendienst im Ausland entwickeln. Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung werden übernommen, die Fahrtkosten müssen selbst getragen werden.

Kontakt und Anmeldung bei Christina Wirth:
christina.wirth@invia-koeln.de
Telefon: 0221-93181036

Die Veranstaltung wird durchgeführt in Kooperation mit Aktion Lichtblicke, bezev e.V., EIRENE, Experiment e.V., Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. , ICJA, IN VIA Berlin e.V., IJGD, Kindermissionswerk Die Sternsinger, VIA e.V., Welthaus Bielefeld.

(Stand: 30.09.2013)