Internetpräsenz weltwärts

Was Freiwillige bewegte(n)

Die Karl Kübel Stiftung setzt sich im In- und Ausland dafür ein, die Familie als sicheren und fördernden Lebensraum zu stärken, unter anderem mit dem Engagement von weltwärts-Freiwilligen. 59 Freiwillige haben bislang über die Stiftung Projekte in Indien unterstützt.

Die Broschüre entstand im Rahmen eines Rückkehrer-Projekts durch die Freiwilligen der Karl Kübel Stiftung und anderer Entsendeorganisationen. Die Texte sind Momentaufnahmen, Eindrücke, Gefühle und Erkenntnisse, welche Freiwilligen während und nach ihren Einsätzen aufgeschrieben haben. Sie beschreiben den Alltag und die Kultur in Indien mit den Augen der Freiwilligen, geben die Stimmungsschwankungen in der Einsatzzeit wieder, beschäftigen sich mit westlicher Arroganz und geben einen Einblick in die verschiedenen Projekte.

Erscheinungstermin: 2013
Herausgeber: Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Jugendaktion weltwärts

Hinweis: Für externe Publikationen übernimmt weltwärts keinerlei Haftung

(Stand: 17.07.2013)