Internetpräsenz weltwärts

Unterstützung einer Gedenkstätte für Folteropfer der Diktatur in Santiago

Einsatzort Av. José Arrieta 8401, Peñalolén, Santiago, Chile, Südamerika
Sprache(n) Englisch, Spanisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 209014

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

Apoyo a la Niñez Desprotegida (ANIDE)

Deine Aufgabe

Der Friedenspark "Parque por la Paz Villa Grimaldi" wurde 1997 als nationale Gedenkstätte auf dem Gelände des größten Folterlagers der Militärdiktatur von Augusto Pinochet errichtet. Zwischen 1973 und 1989 wurden hier politische Gegner gefoltert und getötet. Der Friedenspark wird von einem privaten Verein mit 150 aktiven Mitgliedern geführt. Die Gedenkstätte hat 21 Mitarbeiter/innen, die im Museum, im Archiv und in Bildungsprojekten tätig sind. Der Friedenspark ist ein Beitrag zur Aufarbeitung der chilenischen Geschichte und gedenkt den Opfern der Diktatur, den Verhafteten, Verschwundenen und Gefolterten. Gleichzeitig hat die Gedenkstätte den Schutz der Menschenrechte und die Förderung einer Friedenskultur zum Ziel. Sie steht chilenischen und ausländischen Besuchern offen und umfasst u.a. ein Archiv mit mündlichen Berichten von Zeitzeugen. Zudem gibt es ein spezielles Programm für Schulklassen und kulturelle und Gedenkveranstaltungen.

Vom Einsatz des/der Freiwilligen erwartet die Partnerorganisation eine Verstärkung der Betreuung der chilenischen und ausländischen Besucher der Gedenkstätte. Der/die Freiwillige soll in der Rezeption mithelfen und u.a. Besucher informieren. Zudem soll er/sie im Archiv bei der Klassifizierung der Zeitdokumente und der Ausgabe der Tonträger mitarbeiten. Eine weitere Aufgabe ist das Führen eines Besucherregisters. Ein anderer Arbeitsbereich ist die logistische Unterstützung bei der Organisation von kulturellen und Gedenkveranstaltungen.

Anforderungen an Dich

Kenntnisse in Computeranwendungen (Word und Excel) - Gute Spanisch- und Englischkenntnisse - Ordentlich - Verantwortungsbewusst - Angenehm und freundlich im Umgang mit den Besuchern - Unabhängig - Proaktiv - Interesse an Politik.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

Vereinigung Junger Freiwilliger e.V.
Dr. Andrea Köcher / Sebastián Roldán
Berliner Allee 59/61
13088 Berlin

eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

Vereinigung Junger Freiwilliger e.V.