Internetpräsenz weltwärts

Fahrradmobilitätsförderung in Uganda

Einsatzort Jinja, Uganda, Ostafrika
Sprache(n) Englisch
Zeitraum ab August | 12 Monate
Platz-Nr. 203500

Die Aufnahmeorganisation vor Ort

FABIO - Forst African Bicycle Information Office

Deine Aufgabe

FABIO gründete das erste Informationsbüro zur Förderung und Vernetzung von Initiativen und Projekten nichtmotorisierten Verkehrs (Schwerpunkt Fahrräder). Der Arbeitsansatz besteht in Lobbyarbeit für die Belange von Radfahrern in Ostafrika. Aufklärung, Informationskampagnen, Ausrichtung von Konferenzen u. Schulungsangebote sind die Hauptaktionsfelder. Daneben auch Durchführung führt Fabio auch praktische Projekte zur Förderung von Fahrradverkehr und Entwicklung durch. Eine Fahrradwerkstatt ist im Aufbau.

Der /die Freiwillige wird in der Orientierungsphase in alle Aufgabenbereiche gründlich eingearbeitet. Im Büro in Jinja Einf. i. d. notwendigen Verwaltungsaufgaben u. Kennenlernen des inhaltlichen Arbeitsfeldes von FABIO . Nach der Einarbeitungsphase sucht der FW sich weitgehend selbständig ein eigenes Projekt. Je nach Kompetenz- und Interessenspektrum des FW kann das zu bearbeitende Projekt im Bereich von Öffentlichkeitsarbeit und Medien liegen oder auch in der Ausarbeitung und Durchführung von Schulungseinheiten für Nutzer der FABIO Angebote. Ferner Unterstützung von FABIO bei Fieldwork in den Regionen. Bei Interesse auch Mitarbeit im Workshopbereich.

Anforderungen an Dich

Gute Anwenderkenntnisse im IT-Bereich. Interesse an allen fahrradrelevanten Themen, incl. Grundkenntissen in Fahrradtechnik. Interesse an der Einarbeitung und Übernahme eines weitgehend selbständig durchzuführenden kleinen Projektes. Dies kann im Bereich Medien, oder Pädagogik liegen. Wichtig ist ausdrückliches Engagement in diesen Bereichen. Gute bis sehr gute Englisch Kenntnisse.

Dein Ansprechpartner und Entsendeorganisation

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln
Frank Lüschow
Bremsbergallee 35
24960 Glücksburg/Ostsee
eMail an Entsendeorganisation senden

So geht's weiter

Für Information oder Bewerbung, wende Dich direkt an die Entsendeorganisation:

artefact gGmbH für globales Lernen und lokales Handeln