Internetpräsenz weltwärts

Chancen und Erfahrungen mit weltwärts-Rückkehrerinnen und -Rückkehrern

2. Fachtag der Karl Kübel Stiftung

Die Veranstaltung richtet sich an alle Entsendeorganisation aus dem weltwärts-Programm, die bereits Rückkehrarbeit machen oder dies für die Zukunft planen. Der Fachtag bietet die Möglichkeit zum Austausch über Erwartungen, Bedarfe und Rahmenbedingungen.

Schwerpunktthemen der Veranstaltung sind die folgenden:

  • Erfahrungsaustausch über Erfolge und Misserfolge bei der Arbeit mit rückgekehrten Freiwilligen
  • weltwärts-Rückkehrer – die unbekannten Wesen? Alter, Bedürfnisse, Erwartungen, Entwicklungen
  • Besteht eine Notwendigkeit institutioneller Rückkehrendenarbeit im Angesicht selbstverwalteter Freiwilligenorganisationen?

Ort und Datum

Jugendherberge Köln-Deutz, Siegesstr. 5, D-50679 Köln
Montag, 26. September 2016
11.00 bis 17.00 Uhr

Referenten sind Benjamin Haas, freiberuflicher Trainer und Projektleiter im Bereich Freiwilligendienste und Rückkehrarbeit sowie Arne Bonhage, Pfif-Freiwilligenvertretung

Weitere Themenvorschläge sind willkommen!