Internetpräsenz weltwärts

Begegnungen auf Augenhöhe bei Glovo e.V.

Portrait Simon

Junge Menschen für globale Zusammenhänge sensibilisieren

Glovo – das steht für Global Vision Organisation und ist der Name eines Vereins, der 2011 gegründet wurde. Der weltwärts-Rückkehrer Simon A. ist Gründungsmitglied und erster Vorsitzender des Vereins. Glovo vernetzt engagierte Rückkehrerinnen und Rückkehrer, die nach ihrem Freiwilligendienst ihre Erfahrungen in die Gesellschaft tragen möchten.

Der Name ist Programm

Glovo zielt auf eine Welt, in der sich Menschen unterschiedlicher Herkunft auf Augenhöhe begegnen. „Nach meinem Freiwilligendienst in Ghana fiel mir auf, wie wenig in der Öffentlichkeit über Afrika berichtet wird und dass in einigen Beiträgen der Kontinent stereotypisiert dargestellt ist. Aus diesen Gründen habe ich Glovo gegründet.“, berichtet der erste Vorsitzende Simon. Der Verein arbeitet mit der ghanaischen Partnerorganisation Glovo Ghana zusammen. Glovo hat sich vor allem auf entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Deutschland spezialisiert, um junge Menschen für globale Zusammenhänge und entwicklungspolitische Themen zu sensibilisieren. Mit dem großen Engagement der aktiven Mitglieder werden zurzeit vielfältige Projekte umgesetzt. Dazu gehört der Bildungskoffer mit Materialien zu entwicklungspolitischen Themen. Dieser soll nicht nur von Lehrkräften, sondern auch von ehemaligen Freiwilligen als Lehrmaterial eingesetzt werden, um ihre Erfahrungsberichte oder Präsentationen thematisch zu ergänzen. „Ein weiteres unserer Projekte ist der Aufbau eines Netzwerks digitaler Schulpartnerschaften. Außerdem setzen wir uns für den Süd-Nord-Austausch ein. Wir laden beispielsweise ghanaische Lehrkräfte nach Deutschland ein, um ein differenziertes Bild von Ghana zu fördern.“, erklärt Simon.

Deine Chance Dich zu engagieren

Glovo versteht sich als Netzwerk, das von den Erfahrungen, Ideen und dem Wissen eines jeden einzelnen Mitglieds lebt. Deswegen können alle Mitglieder Projektideen vorschlagen und diese mit Unterstützung des Vereins umsetzen. Möchtest Du auch Deine Erfahrungen an andere weitergegeben und bist neugierig auf das Engagement bei Glovo geworden?